×
  • Innenrollo 76
Innenrollo 76 ArtNr.: IR-76
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 / 30418 - 529

Freihängendes Innenrollo 76 mit Kurbel oder optional mit Motor

SOLARMATIC’s günstiges 76er Innenrollo ist offen (ohne Schutzkasten), filigran aufgrund seiner geringen Abmessungen. Ästhetische Halter aus rostfreiem Stahl bewirken, dass Ihr Rollo ideal in der Veranda und tiefen Nische verbaut werden kann. Das Innenrollo "freihängend" ohne seitliche Seilführungen. Dieser Typ ist nicht für Außenbereiche geeignet und sollte in solchen Fällen im Winter ausgehangen werden. Die Halter können installiert bleiben.

Produkteigenschaften

  • ohne Schutzkasten
  • Kleine Halterungen aus Aluminium
  • große Behangauswahl an Textilscreens
  • manuelle oder elektrische Bedienung möglich
  • Wand- oder Deckenmontage
  • Neben den Standardfarben für die Aluminiumteile gibt es noch beliebige RAL-Farben

Produktmerkmale

  • Farbe: RAL
  • Elektroantrieb: Ja, mit 250 cm langem Kabel
  • Handantrieb: Ja
  • max. Breite: 2,6 m
  • max. Höhe: 2,6 m

Verfügbare Stoffe

Stoffe Polyscreen 550
Polyscreen 550
Ansehen
Stoffe Polyscreen 350
Polyscreen 350
Ansehen
Stoffe Serge 600
Serge 600
Ansehen
Stoffe Soltis Perform 92
Soltis Perform 92
Ansehen
Stoffe Soltis 99
Soltis 99
Ansehen
Stoffe Sunworker
Sunworker
Ansehen
Stoffe Veroglim Acoustics
Veroglim Acoustics
Ansehen

Welchen Stoff soll ich wählen?

Durchsichtig von außen, wie von innen:

Wählen Sie einen Stoff mit mehr als 9% Öffnungsfaktor
Blickdicht von außen, durchsichtig von innen:

Wählen Sie einen Stoff mit 1 bis 8% Öffnungsfaktor.
Blickdicht von außen + Blendschutz von innen:

Wählen Sie einen Stoff mit mit 1 bis 8% Öffnungsfaktor und 3-5 % Lichttransmission(! Farbabhängige Lichttransmission!).
Blickdicht, ohne Ausblick:

Wählen Sie einen Stoff mit 0 % Öffnungsfaktor.

Öffnungsfaktor

Der Öffnungsfaktor definiert die Maschengröße der Gewebeöffnungen. Das heißt ein Öffnungsfaktor 1 % hat einen schlechteren Durchblick als der Öffnungsfaktor 20 %. Dafür ist der sommerliche Wärmeschutz gem. EnEV DIN 4108-2 besser. Beispiel: ÖF 10 % = 10 % des Behangs ist offenporig, das heißt ÖF 10 % ist transparenter als ÖF 1 %. Der ÖF 1 % ist dafür der bessere Sicht- und Blendschutz und erlaubt eine Sichtverbindung von Innen nach Außen. Weitere Informationen zum Öffnungsfaktor finden Sie im nachstehenden PDF: Infoblatt-Öffnungsfaktor