Kassettenrollo 65 ArtNr.: IR-65
139,23 €
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 / 30418 - 529

Kassettenrollo aus Polen Typ 65

Unser Kassettenrollo 65 von rolety.com aus Polen, hat eine Kastenhöhe von nur 6,5 cm und schützt den Behang vor Verschmutzung. Die Seitenführungsschienen sind 4,7 cm breit und mit Verdunkelungsgewebe kombiniert, dunkeln Sie Ihren Raum noch besser ab. Sie können dabei zwischen etlichen Stoffen wählen, die neben der Verdunkelung auch noch ein sehr guter Wärmeschutz sind. Neben dem üblichen Standardweiß der Kassette stehen Ihnen auch creme (RAL 1013), braun (RAL 8019), grau (RAL 7035), anthrazit (RAL 7016) und schwarz (9005) als Auswahl zur Verfügung.

Die Kassette kann per Schraubmontage an der Wand oder der Decke befestigt werden. Bedient wird das Rollo mit Kettenzug, jedoch können Sie noch optional sich für den Federzug, einem 24 V Batteriemotor und einem 230 V Motor mit Funksteuerung entscheiden. Je nachdem welche Seite Sie bei der Kassette bevorzugen, kann der Kettenzug auf der rechten oder linken Seite befestigt werden. Falls Sie diesen in einer noch schickeren Optik haben wollen, gibt es gegen einen kleinen Aufpreis den Kettenzug als Metallkette.

Hinweise: Die Fallleiste bleibt im eingefahrenen Zustand sichtbar. Den Kettenzug kann man wahlweise links oder rechts befestigen.

Produkteigenschaften des polnischen Kassettenrollos

  • max. Rollobreite: 2,2 m
  • max. Rollohöhe: 3 m
  • Breite der Seitenführungsschiene: 4,7 cm
  • Kassette: 6,5 cm hoch und 7,0 cm tief
  • Fallleiste: 3,0 cm
  • Kunststoffteile: weiß
  • Profilfarben, Standard: signalweiß (9003), creme (RAL 1013), graubraun (RAL 8019), lichtgrau (RAL 7035), anthrazit (RAL 7016), tiefschwarz (RAL 9005)
  • Seitenführung: Führungsschiene
  • Bedienung, Standard: Kettenzug
  • Bedienung, Optional: Batteriemotor, 24 V/230 V Motor, Funkmotor
  • Montage: Wand- oder Deckenmontage

Technische Details vom polnischen Rollo-Hersteller


Zum Vergrößern der Grafiken und Bilder bitte anklicken:

Verdunkelungsstoff

Blickdicht, ohne Ausblick:

0 % Öffnungsfaktor

Technische Hinweise

Die Fallleiste (Höhe: 3,0 cm) bleibt im eingefahrenen Zustand sichtbar.

Öffnungsfaktor

Der Öffnungsfaktor definiert die Maschengröße der Gewebeöffnungen. Das heißt ein Öffnungsfaktor 1 % hat einen schlechteren Durchblick als der Öffnungsfaktor 20 %. Dafür ist der sommerliche Wärmeschutz gem. EnEV DIN 4108-2 besser. Beispiel: ÖF 10 % = 10 % des Behangs ist offenporig, das heißt ÖF 10 % ist transparenter als ÖF 1 %. Der ÖF 1 % ist dafür der bessere Sicht- und Blendschutz und erlaubt eine Sichtverbindung von Innen nach Außen. Weitere Informationen zum Öffnungsfaktor finden Sie im nachstehenden PDF: Infoblatt-Öffnungsfaktor