80 mm Außenjalousie asymmetrisch seilgeführt ArtNr.: R-F80-S-ASY
4117,40 €
Lieferzeit: ca. 25-30 Arbeitstage
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 - 30418 512

Asyflex- Ihre Aussenjalousie schräg

Worin sich Jalousien asymmetrisch zu konventionellen Formen unterscheiden, erfahren Sie hier. Die SOLARMATIC- Außenjalousie hat asymmetrisch positionierte 80 mm Flachlamellen, einen Antrieb per 230 V-Elektromotor und seitliche Spannseile.

Welche Details sollte ich über Asyflex-Jalousien asymmetrisch wissen?

  • Breite: 0,643 m – 2,551 m
  • Höhe: 0,180 m – 3,0 m
  • max. Fläche: 6,0 qm
  • Antrieb: 230 Volt Wechselstrom Mittelmotor mit eingebautem Thermoschutzschalter
  • Bedienung: mit Rast-/Tast-Schalter in Auf- o. Unterputzausführung o. mit Funkantrieb
  • Oberschiene: 59 x 51 mm, aus stranggepresstem Aluminium
  • Aufzugs- und Wendemechanismus: Antriebswelle aus galvanisch verzinktem 12 mm Vierkantrohr, in stabiler Konstruktion aus witterungsbeständigem, schlagfestem Kunststoffmaterial, Lager wartungsfrei u. ohne Geräuschbildung
  • Führung: seitlich mittels 3,5 mm starkem Spannseil
  • Unterschiene: Teleskopunterschiene; äußere u. innere Schiene aus stranggepresstem Aluminium, eloxiert o. pulverbeschichtet; abgerundete Form der äußeren Schiene (85 mm x 28 mm); Führung der inneren Schiene erfolgt mittels Kunststofflager, sodass kein direkter Kontakt zwischen der inneren u. äußeren Schiene besteht; alle Kunststoffteile sind witterungsbeständig u. selbstschmierend; Unterschiene wendet nicht
  • Lamellentyp: 80 mm breite, gewölbte Flachlamellen aus spezial legiertem Aluminiumband, lichtecht u. korrosionsbeständig einbrennlackiert
  • Aufzugsband: Polyesterband, 6,4 mm breit, dehn- u. schrumpfarm in schwarz, in den Außenschienen integriert, stufenlos verstellbar
  • Leiterkordel: Aramid-Leiterkordel, hochfest, spinndüsengefärbt, mit Doppelstegen versehen, in schwarz
  • Lamellenfarben (Standard): verkehrsweiß (RAL 9016), Purpurrot (RAL 3004), taubenblau (RAL 5014), achatgrau (RAL 7038), lichtgrau (RAL 7035), weißaluminium (RAL 9006), schiefergrau (RAL 7015), anthrazitgrau (RAL 7016), graualuminium (RAL 9007), moosgrün (RAL 6005), perlweiß (RAL 1013), reinweiß (RAL 9010), graubraun (RAL 8019), maisgelb (RAL 1006), staubgrau (RAL 7037), anthrazit metallic (DB 703), lichtbronze, bronze, andere RAL-Farben gegen Aufpreis mgl.
  • Farben Unterschiene (Standard): schiefergrau (RAL 7015), anthrazitgrau (RAL 7016), weißaluminium (RAL 9006), graualuminium (RAL 9007), reinweiß (RAL 9010), verkehrsweiß (RAL 9016), anthrazit metallic (DB 703), andere RAL-Farben gegen Aufpreis mgl.
  • Farben Spannwinkel (Standard): schiefergrau (RAL 7015), anthrazitgrau (RAL 7016), graualuminium (RAL 9007), reinweiß (RAL 9010), verkehrsweiß (RAL 9016), anthrazit metallic (DB 703), andere RAL-Farben gegen Aufpreis mgl.
  • Lieferumfang: 80 mm Außenjalousie asymmetrisch seilgeführt, Spannseil, Spannwinkel, Montageträger, Befestigungsmaterial, Schablone für Trägerposition

weitere asymmetrische Jalousien-Typen, die Sie auch interessieren könnten:


Typ Bedienung min. Breite max. Breite min. Höhe max. Höhe max. Fläche zum Produkt
80 mm Außenjalousie asymmetrisch stabgeführt Motor 0,604 m 2,519 m 0,180 m 3,9 m 7,0 qm weitere Infos
80 mm Außenjalousie asymmetrisch schienengeführt Motor 0,591 m 2,649 m 0,180 m 3,9 m 7,0 qm weitere Infos
80 mm Außenjalousie asymmetrisch freitragend Motor 0,617 m 2,649 m 0,180 m 3,9 m 7,0 qm weitere Infos

Wie sind asymmetrische Jalousien am besten zu reinigen?

Ganz normal mit einem Gartenschlauch und Spülwasser oder feuchten Lappen. Vorbeugender sind da neuartig patentierte Schutzbeschichtungen für Außenjalousien. Beschichtungen aus Titandioxid tragen zur Selbstreinigung der Lamellen und zu einer sauberen Luft bei. An vielen Geschäfts- und Bürogebäuden, aber zunehmend auch an Privathäusern haben asymmetrische Außenjalousien ihren Platz gefunden. Mit ihrer Hitzeabsorbtion haben sie zunehmend mehr Einfluss auf das innere Raumklima in Gebäuden. Neben der Behaglichkeit zählt auch der Gebäudepass in der energetischen Betrachtrung. Eine Selbstreinigung der asymmetrischen Jalousien trägt zugleich zu einer Verbesserung der Umwelt bei. In Verbindung mit Sonnenlicht und Feuchtigkeit wirkt die lichtempfindliche Beschichtung aus Titandioxid auf der Lamellenoberseite wie ein Katalysator. An der Oberfläche der Lamellen bilden durch das UV-Licht freigewordene Elektronen frei Radikale, die organische Substanzen und Smogpartikel zersetzen. Für die Selbstreinigung sorgt dann die extrem glatte und superhydrophile (wasserliebende) Oberfläche, an de die zersetzten Schadstoffe bei Feuchtigkeit einfach abgleiten. Und das schon bei geringen Regenmengen oder morgendlichen Tau. Der so entstehende permanente Prozess des Abbaus und Abspülen von organischen Substanzen führt zu deutlichen Einsparungen bei der Reinigung und Wartung der Anlagen. Smogpartikel werden schon in der Nähe der beschichteten Lamellen von den freien Radikalen angegriffen und in harmloses Nitrat umgewandelt. Dies führt zu einer deutlichen Verbesserung der Atemluft. 1000 Quadratmeter Außenjalousien vernichten so viel Smog wie etwa 80 Bäume. Reflexas AsyFlex gilt als Schrägraffstore mit variablem Lamellensystem. Zur Bedienung können Sie den serienmäßigen Elektromotor mit einer Funksteuerung oder einem Wandschalter kombinieren, eine Einbindung in Ihre Smarthome-Lösung über io ist ebenso möglich. Die 80mm-AluLamellen ermöglichen ein sehr niedriges Lamellenpaket und nehmen damit eingefahren kaum Licht weg. In Bewegung passt sich die Unterschiene Ihres AsyFlex- Raffstores automatisch der Neigung an. Dies sorgt für einen sauberen Lauf und einen optimalen Abschluss. Zur integrierten Dämmung bietet Ihnen Reflexa den Passivhaus-geeigneten Combo AF sowie den Combo AFV zur Integration in Ihre Vorbaudämmung an.
Bitte konfigurieren Sie Ihr Produkt
{{amPrice*2|number:2}} Euro {{amPrice|number:2}} Euro