Solar-Vorbaurollladen schräg – Kasten 45° ArtNr.: VRL-AS-EK-SO
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 - 30418 514

SOLARMATIC’s Solar Vorbaurollladen schräg

SOLARMATIC’s Solar-Vorbaurollladen ist mit einem Solarpanel ausgestattet, dass den im Rollokasten integrierten Akku speist, welcher widerum den leistungsstarken 12 Volt Motor mit Strom versorgt. Dieses System funktioniert autark, es wird kein Stromanschluss benötigt und auch an trüben Tagen gewährleistet das 2,5 kW Panel den normalen Betrieb des Rollladens. Montiert wird dieses Solarmodul auf den Rollladenkasten und die Bedienung erfolgt bequem und einfach per Funk.

Der abgekantete Schrägrollladen mit Solar ist für Fenster in Trapez-, Dreiecks- oder Parallelogrammform erhältlich und kann mit Sonnen- und Zeitautomatik ausgestattet werden. Eine Kombination aus schrägen und geraden Anlagen ist möglich.

Vorteile vom Solar-Vorbaurollo schräg

  • optimale Lösung für isolierte Fassaden
  • Stromnetzunabhängigkeit durch Akkubetrieb
  • Funktionalität auch bei Stromausfall
  • keine Leitungsverlegung notwendig
  • Lichtregulierung (Lamellen mit Lichtschlitzen)
  • Sicht- und Wetterschutz bei geschlossenem Panzer
  • Wärmeschutz (sorgt für Energiekosteneinsparung)
  • Schallschutz (dank der doppelwandigen, PU-ausgeschäumten Lamellen)
  • Produktmerkmale

    • min. | max. Breite: 0,627 m | 2,749 m
    • min. | max. Höhe: 0,204 m | 3,0 m
    • max. Fläche: 6,4 qm
    • Neigungswinkel: 5° bis 45°
    • Kasten: H 168 x T 167 mm | H 183 x T 182 mm | 208 x 208 mm, 3- bzw. 4-teiliger Kasten aus stranggepresstem Aluminium, rundum geschlossen
    • Panzerprofil: 37 mm, aus doppelwandigem, kalibriertem Aluminium-Hohlkammerprofil, mit Spezialschaum aufgeschäumt, mit Lichtschlitzen
    • Farben Panzerprofile (Standard): verkehrsweiß (RAL9016), weißaluminium (RAL9006), graualuminium (RAL9007), graubraun (RAL8019), anthrazitgrau (RAL7016), DB703 und viele weitere ohne Aufpreis möglich
    • Führungsschienen: B 70 x T 40 mm | B 70 x T 60 mm, aus stranggepresstem Aluminium mit Kunststoffkeder und Bürstendichtung
    • Querschiene: H 35,5 x T 40 mm, aus stranggepresstem Aluminium, Befestigung am Fenster oder seitlich an den Führungsschienen
    • Antrieb: 12 V Motor (Kabellänge 2,0 m) mit Solarpanel (2,5 W Leistung, Stromversorgungseinheit für den Motor mit eingebautem Funkempfänger und Akku)
    • Bedienung: per Funkhandsender (9 Kanäle)
    • Montage: von außen auf die Wand | in die Laibung (Kasten zeigt nach außen | innen)

    Bei bestimmten baulichen Gegebenheiten können Stemm-Arbeiten notwendig sein, weil der abgeschrägte Kasten immer einen Überstand hat.

    Ein Teil des Panzers bleibt im hochgefahrenen Zustand immer sichtbar. Alle Eckstäbe sowie die oberen 10 Rollladenstäbe sind generell ohne Lichtschlitze.

    Schrägrollladen sind nur als Linksroller baubar.

    Der Rollladenkasten, insbesondere der Revisionsdeckel und die Führungsschienen, muss frei zugänglich sein und darf nicht eingeputzt oder verkleidet werden.