für Terrassen Kategorie-Banner
46,98 € ab 23,49 €
zur Übersicht
max. Breite 20,0 m
max. Höhe 3,0 m
Befestigung Schnur | Kabelbinder
584,00 € ab 292,00 €
zur Übersicht
max. Breite 7,2 m
max. Höhe 3,0 m
Bedienung manuell | elektrisch
597,38 € ab 298,69 €
zur Übersicht
max. Breite 10,0 m
max. Länge 18,0 m
Bedienung manuell | elektrisch
731,99 € ab 366,00 €
zur Übersicht
max. Breite 2,25 m
max. Höhe 2,25 m
Bedienung manuell
733,04 € ab 366,52 €
zur Übersicht
max. Breite 6,0 m
max. Höhe 6,0 m
Bedienung manuell | elektrisch
1.230,46 € ab 615,23 €
zur Übersicht
max. Breite 12,0 m
max. Ausfall 5,0 m
Bedienung manuell | elektrisch
3.520,02 € ab 1.760,01 €
zur Übersicht
max. Breite 14,0 m
max. Länge 6,0 m
Füllung Glas | Stegplatte
5.657,62 € ab 2.828,81 €
zur Übersicht
max. Breite 6,0 m
max. Länge 6,0 m
Bedienung elektrisch
7.040,04 € ab 3.520,02 €
zur Übersicht
max. Breite 13,0 m
max. Länge 18,0 m
Bedienung manuell | elektrisch
8.889,30 € ab 4.444,65 €
zur Übersicht
max. Breite 19,0 m
max. Länge 16,0 m
Bedienung elektrisch

Sonnenschutzrollo außen Terrasse

Sie haben die Qual der Wahlfür Ihr Sonnenschutzrollo von außen auf der Terrasse! Aber gerne navigieren wir Sie etwas bei der Vielfalt des Angebotes von Allwetterschutz. Zuerst sollten Sie prüfen, ob Ihre Terrasse eine Wandbefestigung zulässt, oder es besser ist, freistehende Systeme zu verbauen. Nicht selten werden Ausladungen von 3,5 m und mehr gewünscht und der Befestigungsuntergrund ist fraglich. Sehr beliebt sind reversible Systeme, da sich unser Wetter ständig ändert. Mal will man frische Luft und vereinzelte Sonnenstrahlen genießen. Erstrangig kaufen die Kunden aber einen Sonnenschutz für Ihre Terrasse, da sie sie ansonsten gar nicht nutzen können. Plötzlich aufkommender Wind ist nicht nur unbehaglich, sondern weht auch alles vom Tisch. Dann wiederum spielt der Regen, Hagel und Schnee noch eine Rolle. Da möchte man die Terrasse schnell zum Iglo wandeln.

Welches Sonnenschutzrollo für Ihre Terrassevon außen am besten ist ...

Beginnen wir mal "über Kopf". Klassiker sind Gelenkarmmarkisen. Weiter weiter denkt, weiß das sie seitlich offen sind und eine Einhausung nicht möglich. Da kommen dann schnell die Pergolamarkisen, Faktmarkisen und Lamellendächer in’s Spiel. Diuese Terrassenüberdachungen sind nicht nur reversibel, sondern ein ganzjähriger Allwetterschutz, der seitlich aufrüstbar ist.

Wie installiert man ein Sonnenschutzrollo von außen an der Terrassentür?

Um das richtige Rollo für Ihre Terrassentür zu finden, sollten wir die Multifunktionalität abprüfen. Neben dem Sonnenschutz, steht oftmals noch das Thema Sichtschutz und Insektenschutz. Dies können Sie alles in einem Produkt kombinieren. Wir empfehlen da die Zipscreens. Seitlich sind sie tuchschlitzfrei und haben ein robustes Maschengewebe mit unterschiedlichen Öffnungsfaktoren. In Abhängigkeit dieser, entscheiden Sie über den Durchblick-Grad. Unsere Empfehlung: Behang Serge 1%charcoal, der auch noch zusätzlichen Blendschutz gewährt. Wenn Sie aber nachts den Raum hinterleuchten, hebt sich der Sichtschutz auf.

Sonnenschutz mit einem Terrassenrollo senkrecht

Bei Terrassenüberdachungen sind die Fronten und Seiten meistens offen. Abhilfe schaffen die aufrollbaren Zipscreens, als Terrassenrollo senkrecht. In diesem Shop sind diese zu Werkspreisen bis 7m Breite erhältlich.

Outdoor Rollo Terrasse

Ihr Outdoor Rollo für die Terrasse sollte nicht nur jedem Wetter Stand halten, sondern auch ein Allwetterschutz sein. Dieses erfüllen die begehrten Zipscreens von SOLARMATIC. Sie sind Sonnenschutz, Windschutz, Regenschutz, Hagelschutz, Kälteschutz und wehren lästige Insekten ab.

Horizontales Sonnenschutzrollo für Ihre Terrasse von außen

Als Horizontal-Rollo für die Terrasse werden 2 Optionen bezeichnet. Zum einen die Version "über Kopf" als Gelenkarm- oder Pergolamarkise. Und andererseits horizontal vorne abrollende Senkrechtmarkisen.

Warum ein Folienrollo mit Tuch auf der Terrasse auch ein Sonnenschutz ist....

Wer sich für das Folienrollo auf der Terrasse entscheidet, behält bei Wind und Regen den behaglichen Durchblick. Unsere speziell behandelte Klarsichtfolie ist zu 70% vorgeschrumpft.

Zip Rollo Terrasse

Als Zip Rollo für die Terrasse stehen verschiedene Produkte zur Auswahl. Da hätten wir zuerst den Klassiker, den seitlichen Zipscreen. Gerne wird mit dem Zipscreen seitlich eine Terrasse eingehaust. Dieser Allwetterschutz kann in der Höhe stufenlos verstellt werden. Weiterhin gibt es die über Kopf positionierte Pergolamarkise mit Zip. Die Superlative mit ihrem oftmals kubischen Design gilt als reversible Überdachung. Zip-Rollos für die Terrasse begeistern seit Jahren vor allem Kunden, die ein Faible für Architektur und modernes Produktdesign haben. Textiler Sonnenschutz bei jedem Wetter-atmungsaktiv und hat eine filigrane Optik. Bei der Pergola-Markise mit Zip können Sie auch die Lichtoption am Gehäuse wählen. Innovative Technik, für Designliebhaber gemacht. Stylischen Optik mit hoher Funktionalität, das kennzeichnet SOLARMATIC’s Zip-Rollo auf der Terrasse. Seit über 30 Jahren schreiben wir Erfolgsgeschichte und beschäftigen ca. 130 Mitarbeiter. Weitere Eyecatcher sind hochtransparente Wetterschutzrollos mit Zip. Ihr edler Look unterstreicht das Exklusive und Vielfältige dieses Rollos. Vor allem die edlen Farben und die futuristische Form der stranggepressten Aluminium-Kassette fallen sofort ins Auge. Die durchdachte Technik des Zip-Rollos enthält viel Komfort für Ihre Terrasse. Wenn Sie sich an unsere Montage- und Pflegeanleitung halten, sprechen wir von einem wartungsarmen Betrieb. SOLARMATIC’s hochwertige Materialen und Beschichtungen sorgen für eine lange Lebensdauer der Rollos.

Welches Rollo als Sichtschutz für die Terrasse am besten geeignet ist ...

Klassiker sind reversible textile Sonnenschutzanlagen, wie Seitenrollos oder Gelenkarmmarkisen mit Zusatzvolant. Gerne werden Terrassen auch als Wintergärten und Terrassen-Glasdächer eingehaust. Sie bieten Licht, Wärme, Schutz vor Regen und zusätzlichen Raum. Dennoch können sie sich schnell aufheizen und sind dann nicht nutzbar. Da helfen dann außenliegende Verschattungen und Querlüftungen im Gestell. Als Sichtschutz-Rollo auf der Terrasse können auch innenliegende Systeme angewendet werden. Eine wirksamerer Sonnenschutz sind immer außenliegende Systeme. Markisenanlagen lassen sich nahezu überall an der Terrasse auch als Sichtschutz anbringen. Mit den ALLWETTERSCHUTZLÖSUNGEN können Sie Licht tanken und das selbst in den Herbst- und Wintermonaten. Genießen Sie die Sonne, selbst wenn es draußen noch kühl ist. Oder einfach einen Sommertag unter einer geschützten Terrassenüberdachung verbringen und fremde Einblicke verwehren. Genießen Sie Ihre Terrasse mit Sichtschutzrollos in vollen Zügen. Zusätzlichen lichtdurchflutete Glasräume liegen im Trend. Doch so schön sie sind, so schweißtreibend werden sie im Sommer. Mit dem richtigen Sicht- und Sonnenschutz auf Ihrer Terrasse wird sie wesentlich behaglicher. Individualisierbare Sonnenschutzanlagen für die Terrasse, gibt es für verschiedene Zwecke. Egal, ob auf oder unter Glas sowie als Vertikal- oder Seitenmarkise für Sicht- und Allwetterschutz. SOLARMATIC’s textiler Sonnenschutz lässt sich an fast jede bauliche Konstruktion anbringen. Unsere Markisentücher reflektieren ultraviolette Strahlen und die Hitze. Zugleich schützen sie vor unerwünschten Einblicken auf die Terrasse. Wir empfehlen folgendes Sichtschutz-Rollo für die Terrasse: 1. eine über Kopf-Lösung z. B. Pergola-Markise, Gelenkarmmarkise mit Zusatzvolant oder ein Lamellendach 2. seitliche Vertikalmarkisen oder Seitenauszugrollos 3. frontale Zipscreens, die große Breiten bis zu 10m verschatten. Nutzen Sie automatisierte Sonnen- und Windwächter, um ihren Sicht- und Sonnenschutz selbständig arbeiten zu lassen. Zugleich suggeriert es Anwesenheit bei Abwesenheit. Eine Hausautomation fährt die Rollos selbstständig ein- und aus.