Teleskoparmmarkise ArtNr.: GAM-T
11998,00 €
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 - 30418 516

Teleskoparm-Markisen bis 5 m Ausladung

Ideal zur Beschattung von großen Terrassen bis maximal 12,0 m Breite. Unsere XXL Gelenkarmmarkise lässt sich bequem und einfach in jeder Breite bedienen. Dank der Aluminium Konstruktion und der vier speziellen Teleskoparme, bleibt das Tuch in jeder Position straff gespannt. Betrieben wird diese Markise über einen leistungsstarken und wartungsarmen Funkmotor mit automatischer Endabschaltung (serienmäßig). Optional können Sie sich Ihre Gelenkarmmarkise mit einem Sonnen-, Wind- oder Regensensor ausstatten lassen und somit Ihre Markise komfortabel, automatisch bedienen.

Was kennzeichnet diese JUMBO-Markise?

  • min. | max. Breite: 480 cm | 1200 cm (Tuchbreite immer ca. 15 cm kürzer)
  • min. | max. Ausfall: 400 cm | 500 cm
  • max. Fläche: 60 qm (Einzelanlage)
  • Antrieb: elektronisch
  • Montage: Wand und Decke
  • Gestellfarben: verkehrsweiß, anthrazit und weißaluminium (Standard), andere Farben auf Anfrage mgl.
  • Tuch: Markenpolyacryl mit Tenara-Faden Nähten
  • Volant: gerade, H 15 cm (Standard), andere Formen und Höhen auf Anfrage mgl.
  • Windwiderstandsklasse: 3 (Ausladung > 400 cm entspricht Windwiderstandsklasse 2)
  • optionales Zubehör: Schutzdach, Sonnen-, Wind- oder Regensensor
  • Neigung: 5° – 22°

Warum kann die JUMBO-Markise 5m ausfahren?

Der Produktentwickler und internationale Markisen-Systemhersteller STOBAG zeigt hier mal wieder "Schweizer Präzionsarbeit". Jahrelange Erfahrung, hervorragende Konstrukteure und verwendete Materialien, sind das Ergebnis für Klaibers JUMBO-Markise. Ein Gelenkarm funktioniert nach dem Knickprinzip. In den Gelenkarmen befindliche Federn werden mit den Jahren schlaffer und sind elastisch verformbar. Die patentierte Teleskoparmtechnik der Schweizer umgeht diese Schwachstelle mit dem Teleskopprinzip. In Griechenland gibt es sogar Hercules-Gelenkarmmarkisen mit 6m Ausladung, die uns aber keinesfalls überzeugen. Wir sind selbst Markisenhersteller mit 30 jähriger Projekterfahrung.

Wieso nennt man sie statt Gelenkarm- Teleskoparm-Markisen?