Aufdachmarkise 650/650 ArtNr.: ADM-650-650
4808,58 €
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 - 30418 513

Aufdachmarkise 650/650 – Sonnenschutz für große Wintergärten

Die Aufdachmarkise 650/650 ist als Sonnenschutz für große Wintergartendächer gedacht. Im Kasten dieser Markise befindet sich ein Spannsystem, welches das Tuch im Betrieb stets gespannt hält. In der Fallstange ist eine Wasserablaufstange integriert. Das Regenwasser wird in der Rinne über die Öffnungen in den Endkappen der Fallstange abgeleitet. Bei der Montage des Kastens, wird dieser nur auf die Führungsschienen aufgesetzt. Eine zusätzliche Befestigung des Kastens an der Wand oder auf dem Wintergarten entfällt.

Produktdetails

  • min. | max. Breite: 1,38 m | 6,5 m ( 1 Anlage) – 12,0 m (2 gekoppelte Anlagen)
  • max. Ausladung: 6,5 m
  • max. Fläche: 39 qm pro Feld
  • Bedienung: 230 V Rohrmotor (Standard), Funk- und io-Motor (optional mit Aufpreis)
  • Gestellfarbe: verkehrsweiß (RAL 9016), cremeweiß (RAL 9001), weißaluminium (RAL 9006), graualuminium (RAL 9007), anthrazitgrau (RAL 7016), schwarzbraun (RAL 8022), Tiger 29/90147, Tiger 29/60740, Tiger 29/80077, Tiger 29/71289
  • Tuchbespannung: Markenacryl, Polyester und Soltis 86 (Standard), Soltis 92 oder Soltis 96 (optional mit Aufpreis)
  • Montage: von oben auf das Dach, Markisenkasten wird nur auf die Führungsschienen aufgesetzt
  • Kasten: zwei stranggepresste Aluminiumprofile, H 179 mm x T 262 mm
  • Tuchwelle: aus verzinktem Stahl-Nutrohr, 85 x 1 mm (ab 5,0 m 85 x 1,25 mm)
  • Führungsschienen: aus stranggepresstem Aluminium, B 55 mm x H 68 mm
  • Fallsstange: aus stranggepresstem Aluminiumprofil, mit integrierter Wasserablaufrinne H 68 mm x T 100 mm
  • Laufrollen und Umlenkrollen: aus gleitfähigem Kunststoff, sind mit Teflonbuchsen auf stabilen Edelstahlbolzen gelagert
  • Leitrohre: zur Tuchunterstützung, rund (Ø 67 mm) oder eckig (Ø 70 mm)
  • Spannsystem: bestehend aus 2 Federwerken (in der Tuchwelle verbaut) und einem Zugband, ermöglicht ein optimales Aufrollen des Markisentuches, verhindert das Überdehnen der Tuchnähte und Seitensäume
  • Garantie: 5 Jahre

Gestellfarben (Standard)

Technische Details


Abhängig von der Größe der Markisenfelder sind Leitrohre (60 mm Aluminium-Rundrohr) zur Tuchunterstützung erforderlich. Diesbezüglich weisen wir daraufhin, dass sich bei extremen Wetterverhältnissen (z. B. bei Sturm oder bei Verwendung in Küstennähe) eine Geräuschbildung an den Leitrohren nicht ausschließen lässt. Hier empfehlen wir eckige Leitrohre.

Für das Markisentuch werden standardmäßig Acryl- oder Polyester-Stoffbahnen von bis zu 1,2 m Breite zusammengenäht. Bei Bespannung mit Soltis-Stoffen sollte die Markisenbreite ein Maß von 5,0 m und der Ausfall 4,0 m nicht überschreiten.

Wir empfehlen, die Aufdachmarkise im Ausfall um 250 mm länger als das Wintergartendach zu bestellen.

Während der Fahrt besteht die Möglichkeit, dass Sie ein leichtes Ruckeln und oder Geräusche wahrnehmen. Das beeinträchtigt jedoch nicht die Funktion oder Haltbarkeit der Anlage.

Wichtiger Hinweis zum Tuch: Zwischen den beiden Führungsschienen und den beiden Tuchkanten gibt es einen Spalt, durch den Licht einfallen kann.