Aufdachmarkise flex 600/500 ArtNr.: ADM-flex-600-500
4277,79 €
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 - 30418 513

Aufdachmarkise flex 600/500

Diese Aufdachmarkise ist die ideale Lösung für ausgefallene Dachformen, da die Führungsschienen variabel nach innen gerückt werden können und sich nicht, wie sonst üblich, an den Enden der Markise befinden. Des Weiteren können die Führungsschienen bis zu 1,0 m über den letzten Befestigungspunkt hinausragen, sodass auch Wintergärten mit vorderen oder seitlichen Walmen beschattet werden können. Seitlich beträgt der maximale Überstand 1,5 m für den Kasten und die Fallstange. Bei der Montage wird der Kasten nur auf die Aufnahmen am oberen Ende der Führungsschienen aufgesetzt. Dadurch entfällt eine zusätzliche Befestigung des Kastens auf dem Wintergarten. Eine Regenrinne befindet sich oberhalb der Fallstange. Das Regenwasser wird über die Rinne und entsprechende Öffnungen in den Endkappen der Fallstange abgeleitet. Die gesamte Konstruktion besticht zudem noch mit einem langlebigen und geräuschearmen Betrieb.

Produktdetails

  • min. | max. Einzelbreite: 1,25 m | 6,0 m
  • max. Ausladung: 5,0 m
  • max. Fläche: 30 qm pro Feld
  • Bedienung: 230 V Rohrmotor (Standard), Funk- und io-Motor (optional mit Aufpreis)
  • Gestellfarbe: verkehrsweiß (RAL 9016), cremeweiß (RAL 9001), weißaluminium (RAL 9006), graualuminium (RAL 9007), anthrazitgrau (RAL 7016), schwarzbraun (RAL 8022), Tiger 29/90147, Tiger 29/60740, Tiger 29/80077, Tiger 29/71289
  • Tuchbespannung: Markenacryl, Polyester und Soltis 86 (Standard), Soltis 92 oder Soltis 96 (optional mit Aufpreis)
  • Montage: von oben auf das Dach
  • Kasten: zwei stranggepresste Aluminiumprofile, H 176 mm x T 283 mm
  • Tuchwelle: aus verzinktem Stahl-Nutrohr, 85 x 1 mm (ab 5,0 m 85 x 1,25 mm)
  • Führungsschienen: aus stranggepresstem Aluminium, B 52 mm x H 65 mm
  • Fallstange: aus stranggepresstem Aluminiumprofil, H 60 mm x T 85 mm
  • Laufrollen und Umlenkrollen: aus gleitfähigem Kunststoff, mit Teflonbuchsen auf stabilen Edelstahlbolzen gelagert
  • Spannsystem: bestehend aus 2 Federwerken (in der Tuchwelle verbaut) und einem Zugband, ermöglicht ein optimales Aufrollen des Markisentuches, verhindert das Überdehnen der Tuchnähte und Seitensäume
  • Garantie: 5 Jahre

Gestellfarben (Standard)

Technische Details


Für das Markisentuch werden standardmäßig Acryl- oder Polyester-Stoffbahnen von bis zu 1,2 m Breite zusammengenäht. Bei Bespannung mit Soltis-Stoffen weist das Tuch Quernähte auf, wenn das Maß in Breite oder Ausfall größer als 1,7 m ist. Wir empfehlen, die Aufdachmarkise im Ausfall um 250 mm länger als das Wintergartendach zu bestellen.

Während der Fahrt besteht die Möglichkeit, dass Sie ein leichtes Ruckeln und oder Geräusche wahrnehmen. Das beeinträchtigt jedoch nicht die Funktion oder Haltbarkeit der Anlage.