aus Glas Kategorie-Banner
2620,38 € ab 1.310,19 €
zum Angebot
max. Breite 3,0 m
max. Höhe 2,5 m
Glas Klarglas, 5 mm gehärtet
Farben RAL
Antrieb elektronisch
5908,00 € ab 2.954,00 €
Zum Angebot
max. Breite 2,0 m
max. Höhe 2,0 m
Glas Verbundglas, Klarglas
Farben RAL
Antrieb manuell

reversibler Windschutz für Gastronomie und zu Hause

Starre Systeme sind als Windschutz in der Gastronomie nicht ganzjährig optimal. Daher sind ein- und ausfahrbare viel besser. Bei Wind, Regen oder Schnee fährt man sie aus und kann sie kombinieren. Z,B. 3 Verglasungen haben oben Sonnenschutzglas, mittig klares Glas und unten Sichtschutzglas.

Welcher Windschutz ist für die Gastronomie am besten geeignet?

Seitliche oder frontale Windschutz-Lösungen kosten zwar etwas, machen aber den Sitzplatz 100% nutzbarer. Das einladende Ambiente für Ihre Gäste kann mit dezent gehaltener Werbung und sicherem Schutz versehen werden. Wer sich für reversible Systeme, wie Wetterschutzrollos, mobile Seitenwände oder textile Einhausungen entscheidet, ist klar im Vorteil. Ihre Gäste werden es Ihnen danken und für Sie steht mehr Gastfläche bei jedem Wetter zur Verfügung. Natürlich sind die örtlichen Gegebenheiten bei jeder gastronomischen Einrichtung oder Hotellerie sehr unterschiedlich. Bringen Sie daher nicht nur die Funktionalität, sondern auch Ihren ganz individuellen Stil mit ein. Modulare und verschiebbare tragenden besonderen Bedingungen Rechnung. Höhenverstellbare Glaswände oder abrollende Wetterschutzrollos sorgen für mehr Gestaltungsfreiheit in der Außen-Gastronomie. Ihr Windschutz wird wird nicht nur in der Gastronomie, sondern auch bei Penthäusern, Dachterrassen und privaten Sitzplätzen verbaut. Und wenn es draußen Hitze gibt, sorgen die eingefahrenen Windschutz-Modelle auf Ihrer Terrasse für frische Luft. Mit Eck- und Verbindungslösungen haben Sie volle Gestaltungsfreiheit bei der Planung Ihres Windschutzes für die Gastronomie.

Absturzhöhen von Windschutz-Systemen in der Gastronomie

PDF: Umwehrungshöhen nach Landesbauordnungen



Galerie

  mobile Seitenwand mit Festglaselement

Was kostet ein Windschutz für die Gastronomie?

Am günstigsten, ab 270 € ist das Wetterschutzrollo mit Klarsichtfolie oder Markisentuch. Diese gibt es bei Allwetterschutz in zahlreichen Optionen. Neben dieser, gibt es weitere Ausführungen- siehe zur Übersicht (links oben). In gastronomischen Einrichtungen ist der "Terrassenumsatz" leider sehr wetterabhängig. Wohin mit den Gästen bei plötzlichen Schlagregen oder Windböen, wenn drinnen schon alles besetzt ist.... Selbst bei Sonnenschein wird es windig und zieht von allen Seiten. Gäste bleiben aus. Dieser abtörnenden Situation schaffen Windschutzsysteme von unten nach oben Abhilfe. Schlagfeste Verglasungen fahren von unten nach oben aus. Die elektrisch angetriebenen Alu-Rahmen sorgen für Wind- und Regenschutz und somit mehr Öffnungsstunden Ihrer Terrasse. Das "return of investment" ist schnell absolviert. Ihre Gäste nutzen länger die windgeschützten Freisitze und bringen den Umsatz. Jeder kennt das selbst als Gast. Man geht bei unbehaglichen Wetter dort rein, wo es auch gemütlich bleibt.

Welche Optionen es noch als Windschutz für die Gastronomie gibt.....

Neben den Glaselementen gibt es noch die Klarsichtfolien und Textilscreens. Diese bewährten Qualitäten sind speziell für die Gastronomie geeignet. Die österreichische Weberei SATTLER wird nun schon seit 140 Jahren den Kundenanforderungen gerecht. Dabei entwickelt sie sich und ihre Windschutz-Produkte ständig auf höchstem Niveau weiter. Thinking hightex eben. Mit den neuen Qualitäten 686 und 716, die sich speziell für Korbmarkisen und Pergola im Gastronomiebereich eignen, hat das Unternehmen ein neues Sortiment auf den Markt gebracht. Wetterfest und trotzdem auf den textilen Charakter nicht verzichten? Für all diejenigen, die sich im PVC-Bereich eine textile Optik wünschen ist die Blockout- Qualität 716 mit der geprägten Unterseite in drei Farbstellungen bestens geeignet. Speziell für Korbmarkisen oder Vorzelte bieten sich – nicht zuletzt aufgrund des umfangreichen Farbsortiments –die Produkte der Qualität 686 an. Schimmelabweisend ausgerüstet, schwer entflammbar und äußerst langlebig – das sind die Anforderungen, die die Gastronomie immer wieder als Windschutz verlangt. Darüber hinaus bietet Sattler natürlich auch besondere Acryl-Qualitäten an: Allweather 308 zum Beispiel – ein Stoff mit einer einseitig regendichten Beschichtung. Die große Auswahl mit 15 Unis und 7 Streifendessins sind optimal geeignet für Gelenkarm- und Wintergartenmarkisen sowie für Marktschirme. Auch das Sortiment Firemaster 324 ist ein flammhemmendes Spezialgewebe, das sich ebenfalls durch seine schmutzabweisende und regendichte Spezialbeschichtung auszeichnet, die aktuellen Ö-Normen und DIN Normen für gewerbliche Zwecke erfüllt und mit 11 Farben fast keine Wünsche in der Ausstattung offen lässt.