für Balkone Kategorie-Banner


Sonnenschutz für den Balkon

Inhalt folgt in Kürze.

Was kostet ein Balkon-Sonnenschutz?

Inhalt folgt in Kürze.

Welcher Balkon-Sonnenschutz auch vor Wind und Regen schützt ...

Am beliebtesten ist da die senkrechte Markise mit Zip. Sie haben die Wahl, ob Sie einen blickdichten, aber tageslichtdurchlässigen, oder transparenten Behang wählen. ALLWETTERSCHUTZ liefert Ihnen das Wetterschutzrollo für Ihren Balkon mit verschiedenster Systemtechnik. So ist die Seitenauszugsmarkise ein hervorragender seitlicher Sicht-, Sonnen- und Wetterschutz auf dem Balkon. Durch die verschiedenen Befestigungsvarianten an Boden, Wand oder Brüstung ist das Seitenrollo vielfältig einsetzbar. Bei Baubreiten bis 4 m können sowohl kleine als auch große Flächen perfekt verschattet werden. Auch in der Höhe ist die Seitenzugmarkise äußerst flexibel und bietet zwischen 135 cm und 240 cm für jeden Anspruch die optimale Lösung. Im eingefahrenen Zustand wird das Markisentuch durch eine hochwertige Kassette vollumfänglich vor Witterungseinflüssen geschützt. Weiterhin gibt es den Balkon-Wandklappschirm, der kann besonders schnell und einfach montiert werden. Die Wandbefestigung besteht aus einer 2-teiligen Schirmkonsole in RAL 9006 und wird mit vier Schrauben an der Wand befestigt. Die stabilen Fächerarme aus Aluminium sind in der Wandkonsole fixiert. Eine im Lieferumfang enthaltene Schirmhülle hält den Schirm in eingeklapptem Zustand zusammen und schützt den Stoff vor Regen, Hagel, Schnee und anderen Witterungserscheinungen. Je nach Bedarf ist der Wandklappschirm in sechs verschiedenen Höhen, jeweils in 25 cm Schritten, von 1m bis 2,25 m erhältlich. Der Schirmstoff kann in verschiedenen Uni-Farben aus der aktuellen Kollektion bestellt werden. Frontal oder seitlich positionierte Senkrechtmarkisen als Sonnenschutz auf dem Balkon sind ein Klassiker. Selbst der Regen perlt bei der stufenlos verstellbaren Sonnenschutzanlage ab. Bei sehr starker Windlage, empfehlen wir die zusätzlich mit einem Zip versehenen Textilscreens. Neben dem wirkungsvollen Sonnenschutz ist sie auch ein optionaler Sichtschutz mit Tageslichtdurchlässigkeit. Seitliche Drahtführungen, Führungsschienen oder Edelstahlstäbe vermeiden das Pendeln der Markisenstoffe. Als Bedienoptionen stehen Ihnen auch hier der Motor- oder Kurbelantrieb zur Auswahl. Wählen Sie Optionen der Kastenformen oder Farbbeschichtungen, ganz nach Ihren Wünschen.

Klemmmarkise als Balkon-Sonnenschutz ohne Bohren

Inhalt folgt in Kürze.

Balkonrollos

Die Anbringung einer Balkon-Markise ist das einfachste Mittel, um auf Balkon und Terrasse ein schattiges Plätzchen zu schaffen. Neuere Untersuchungen haben ergeben, dass Balkonrollos bei Hundstagshitze die Sonneneinstrahlung an den Fenstern stark abschirmen und dadurch auch die Zimmer angenehm kühl halten. So wurde z. B. bei einem Bürogebäude mit großflächigen Fenstern nach der Installation von Markisen in den Büros eine um 6° C niedrigere Temperatur gemessen. Der hohe Wirkungsgrad von Markisen liegt darin, dass sie die Sonnenstrahlung vom Fensterglas fern halten, aber die Luftzirkulation nicht behindern. Innenliegende Rollos und Jalousetten hingegen bringen kaum Gewinn, weil sie die Sonnenwärme ja zunächst einmal zum Fenster hereinlassen. Jetzt wurde eine neuartige vorgefertigtes Balkonrollo auf den Markt gebracht, die durch Großserienfertigung besonders preiswert ist und jedermann in den Genuss schattiger, wohltemperierter Terrassen, Balkone und Wohnräume kommen lässt. Technisch zeichnet sich die Neukonstruktion durch besondere Finessen aus: Sie ist im Winter mit wenigen Handgriffen abnehmbar und verdreckt nicht unnötig. Man kann sie überall aufstellen, wo eine darüber liegende Decke oder ein Mausvorsprung von mindestens 20 cm Tiefe vorhanden ist. Bei der Montage muss nicht ein einziges Loch in Putz oder Beton gebohrt werden; nach dem Abbau ist also auch keine Schönheitsreparatur fällig. Das tragende Gestell wird nämlich einfach zwischen Fußboden des eigenen Balkons und Unterseite des Balkons der nächsten Etage eingeklemmt. Die beiden senkrechten Stützen haben unten und oben einen Gummipuffer; die unteren Puffer lassen sich bis zu 15 cm aus dem Rohr herausschrauben. So wird die Stütze fest eingespannt und zugleich den unterschiedlichen Höhen von Balkons und Loggien angepasst. Durch die Handkurbel lässt sich die Markise spielend leicht öffnen und schließen. Das Markisendach arretiert sich automatisch in jeder gewünschten Stellung. Auch die Neigung des eigentlichen Sonnendachs lässt sich mehrfach verstellen: Einmal durch den einfachen Kurbelmechanismus, zum anderen durch die Verlängerung der ausladenden Rohre. Je nach Sonnenstand kann also den Balkon mehr oder weniger beschatten. Geliefert wird die neue Balkon-Markise in den Breiten 250 und 300 cm.

Welche Markise für den Balkon windstabil ist ...

SOLARMATIC’s Senkrechtmarkisen mit Zip schützen Balkone und Loggien. Hoch-reißfeste Balkonmarkisen erlauben verglaste Loggien, selbst im Hochbau mit außen liegendem Sonnenschutz zu versehen. Im Sommer können Sie die Senkrechtmarkise bis zu einer Windgeschwindigkeit von 100 km/h weiter nutzen.

Galerie

Wetterschutz-Rollo Balkon