Rollos von außen

Sie suchen noch das richtige Rollo von außen am Fenster, der Terrasse oder dem Balkon? Das empfehlen wir das Allwetterschutzrollo aus dem Hause SOLARMATIC®. Hier erhalten Sie für alle o.g. Außen-Rollos faire Werkspreise und diese direkt vom Hersteller. Die deutsch-polnische Firma SOLARMATIC®, gilt als Sonderbauexperte im Bereich Sonnen- und Wetterschutz.

Rollo von außen aus hochreißfestem Stoff oder Alu

Welche Rollos außen für Ihre Einbausituation am besten sind, entscheiden Sie. Gerne klären wir Sie über moderne und multifunktionale Aussen-Rollos als Allwetterschutz auf. Die windstabilen Außenrollos aus dem Hause SOLARMATIC können mehr als nur vor der Hitze schützen. Die Auswahl des besten Rollos hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der spezifischen Anforderungen, des Designs und der Präferenzen. Hier sind einige beliebte Arten von Rollos für den Außenbereich: Außenrollos mit seitlichen Führungsschienen: Diese Rollos sind besonders effektiv, da sie mit seitlichen Führungsschienen ausgestattet sind, die das Rollo in Position halten. Dadurch werden Lücken an den Seiten vermieden, was den Schutz vor Sonnenlicht und neugierigen Blicken erhöht. Markisen bieten nicht nur Schutz vor Sonnenlicht, sondern können auch stilvolle und funktionale Ergänzungen für den Außenbereich sein. Sie sind in verschiedenen Designs, Größen und Materialien erhältlich. Außenrollos in Form von Rollläden bieten Schutz vor Sonne, Wärme, Kälte und bieten zudem eine zusätzliche Sicherheitsschicht. Sie können manuell oder elektrisch betrieben werden. Senkrechtmarkisen funktionieren vertikal und sind für Terrassen oder Balkone geeignet. Sie bieten Schutz vor Sonnenlicht und können auch als Sichtschutz dienen. Bei der Auswahl des besten Rollos für den Außenbereich sollten Sie Aspekte wie Materialqualität, Wetterbeständigkeit, Wartungsaufwand, Ästhetik und Funktionalität berücksichtigen. Es kann auch hilfreich sein, unser Kompetenzteam zu konsultieren, um die beste Lösung für Ihre speziellen Bedürfnisse zu finden. Dank innovativer Web- oder Beschichtungstechnologien, sind sie auch ein kombinierbarer Regen-, Wind- und Insektenschutz. Besonders beliebt ist da der neuartige Zipscreen Privacy. Dieses Aussen-Rollo bietet den ganztägigen Sichtschutz und dennoch den Durchblick nach draußen.

Sonnenschutzrollos aussen

SOLARMATICs Sonnenschutzrollos von aussen gelten inzwischen als Multitalente. Ihr Außenbereich wird bei gutem Wetter zum grünen Wohnbereich- egal ob auf dem Balkon oder der Terrasse. Ein Bewundern des Ausblicks oder Sonnenuntergangs sorgt für kuschelige Gemütlichkeit. So verwundert es nicht, das die Sonnenschutzrollos von außen zugleich ein Sonnenschutz, Regenschutz, Windschutz, Sichtschutz und Insektenschutz in einem Produkt sind. Bei der Auswahl von Sonnenschutzrollos für den Außenbereich ist es wichtig, einige spezifische Aspekte zu berücksichtigen. Hier sind einige Punkte, die Ihnen bei der Entscheidung helfen könnten: Wählen Sie ein Material, das sowohl robust als auch wetterbeständig ist. Aluminium, Kunststoff oder speziell behandelte Stoffe sind oft gute Optionen, da sie den Elementen standhalten können. Achten Sie darauf, dass die Sonnenschutzrollos einen hohen UV-Schutz bieten, um schädliche Sonnenstrahlen zu blockieren und somit den Innenraum vor Überhitzung zu schützen. Modelle mit seitlichen Führungsschienen bieten nicht nur einen besseren Halt bei Wind, sondern reduzieren auch seitliche Lichteinstrahlung und verbessern den Sichtschutz. Stellen Sie sicher, dass die Sonnenschutzrollos resistent gegenüber Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee und starken Winden sind. Dies ist besonders wichtig, um die Langlebigkeit der Rollos sicherzustellen. Es gibt verschiedene Bedienungsoptionen für Sonnenschutzrollos, darunter manuelle Kurbeln, Schnüre oder auch motorisierte Systeme. Motorisierte Systeme bieten oft mehr Komfort, besonders wenn Sie die Rollos an schwer erreichbaren Stellen haben. Berücksichtigen Sie das Design vom Fenster Rollo außen im Hinblick auf die Architektur Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Außerdem kann die Farbauswahl eine Rolle dabei spielen, wie viel Licht reflektiert oder absorbiert wird. Beachten Sie den Ort, an dem die Rollos angebracht werden sollen. Einige Rollos sind besser für Fenster geeignet, während andere besser für Terrassen oder Balkone geeignet sind. Prüfen Sie, wie einfach die Reinigung und Wartung der Sonnenschutzrollos ist. Ein pflegeleichtes Textilscreens ist besonders vorteilhaft, um die Lebensdauer zu verlängern.

Rollo für Fenster außen

Wenn wir eine Jalousie außen nachrüsten wollen, sollten wir zuerst folgendes prüfen. Wie hoch ist der Pflegeaufwand für die Reinigung. Welchen Einfluss nimmt es optisch an der Fassade? Wie hoch ist der Kasten oder die Blende. Was kostet der Sonnenschutz von außen für ein gleiches Maß. Dieses und mehr erfahren Sie hier alles im Onlineshop. Natürlich können Sie auch 24/7 gleich bestellen. Gerne berät Sie aber auch unser Kompetenzteam. Im Zweifelsfall senden Sie ein Foto an info@rollos.de. Fenster-Rollos für den Außen-Bereich sind eine effektive Möglichkeit, Sonnenschutz zu bieten, die Wärme zu regulieren und gleichzeitig die ästhetische Gestaltung des Hauses zu verbessern. Hier sind einige Aspekte, die Sie bei der Auswahl vom Fenster-Rollo außen berücksichtigen sollten: Wählen Sie bei einem Fenster-Rollo für außen ein hochwertiges, wetterbeständiges Material wie Aluminium, oder spezielle Textilscreens. Diese Materialien sind in der Regel langlebig und können den verschiedenen Witterungseinflüssen standhalten. Achten Sie darauf, dass die Außenrollos einen hohen UV-Schutz bieten, um schädliche Sonnenstrahlen zu blockieren und die Innenräume vor Überhitzung und vor dem Ausbleichen von Möbeln und Bodenbelägen zu schützen. Stellen Sie sicher, dass das Aussen-Rollo windbeständig ist, insbesondere wenn es an exponierten Stellen wie höheren Stockwerken oder in windigen Gegenden angebracht werden soll. Modelle mit seitlichen Führungsschienen bieten nicht nur besseren Halt bei Wind, sondern reduzieren auch seitliche Lichteinstrahlung und verbessern den Sichtschutz. Untersuchen Sie die verschiedenen Bedienungsoptionen, wie manuelle Kurbeln, Schnüre oder motorisierte Systeme. Motorisierte Systeme bieten Komfort, insbesondere für schwer zugängliche Stellen. Achten Sie darauf, dass das Design der Rollos zur Architektur Ihres Hauses passt. Die Farbauswahl kann die ästhetische Wirkung beeinflussen und auch die Lichtreflexion oder -absorption beeinflussen.

Rollo Fenster außen

Rolläden von außen, sind eine beliebte Option für Sonnen- und Sichtschutz, Wärmedämmung sowie Sicherheit. Bei der Auswahl von Außenrolläden gibt es verschiedene Aspekte zu beachten: Aluminiumrolläden sind langlebig, witterungsbeständig und bieten eine gute Wärmedämmung. Sie sind auch sicher und erfordern in der Regel wenig Wartung. Kunststoff (PVC): Kunststoffrolläden sind leichter als Aluminium, können aber im Laufe der Zeit durch UV-Strahlen verblassen. Sie sind kostengünstiger und bieten dennoch eine gute Isolierung. Holzrolläden verleihen dem Haus eine warme Optik, erfordern jedoch mehr Pflege und sind anfälliger für Witterungseinflüsse. Achten Sie auf die Isolierungseigenschaften der Rolläden. Gut isolierte Rolläden außen tragen dazu bei, die Wärme im Winter zu bewahren und im Sommer draußen zu halten.
Sicherheits-Rolläden von außen sind oft mit verstärkten Lamellen, Hochschiebesicherungen und einem widerstandsfähigen Material ausgestattet, um den Einbruchschutz zu verbessern. Es gibt verschiedene Bedienarten wie manuelle Gurtwickler, Kurbeln oder elektrische/automatisierte Systeme. Elektrische Rolläden von außen bieten zusätzlichen Komfort, insbesondere bei großen oder schwer erreichbaren Fenstern. Überprüfen Sie die Montagemöglichkeiten und stellen Sie sicher, dass die Rolläden ordnungsgemäß und sicher installiert werden können. Wählen Sie ein Design, das zu Ihrem Hausstil passt. Die Farbauswahl kann die ästhetische Wirkung beeinflussen und auch die Lichtreflexion oder -absorption beeinflussen. In windigen Gebieten ist es wichtig, Rolläden zu wählen, die eine hohe Windresistenz bieten, um Beschädigungen zu vermeiden.

Berücksichtigen Sie den Pflegeaufwand. Aluminium- und Kunststoffrolläden erfordern normalerweise weniger Wartung als Holzrolläden. Wenn Sie ein Smart-Home-System haben oder planen, eines zu installieren, können Sie nach elektrischen Rolläden suchen, die in solche Systeme integriert werden könnSie möchten gerne Außenjalousien nach Maß bestellen und sind noch unentschlossen? Ist die Jalousie oder das Rollo von außen besser?. Bauphysikalisch benennen wir den Unterschied mit dem Fc-Wert. Unabhängige Prüfinstitute zertifizieren diesen Wert. An erster Stelle steht da der Vorbaurollladen. Dem folgen der Zipscreen und die Außenjalousie. Der Trend geht zu den halbtransparenten Zipscreens und den Außenjalousien als Sonnenschutz an der Fassade.

Außen-Sonnenrollo

Als Jalousien von außen werden auch Rollläden, Raffstore und Markisen bezeichnet. Wir gehen daher mal zuerst auf die klassische Jalousie von außen, der Außenjalousie aus. Die horizontalen Lamellen lassen sich drehen und einfahren. Selbst für schräge Fenster haben wir Jalousien von außen für Sie. Bereits ab 35 € erhalten Sie einen kompletten und maßgefertigten Vorbaurollladen. Dieser hat aber keine verstellbaren Lamellen und nimmt etwas das Tageslicht. Sehr begehrt sind daher die Senkrechtmarkisen mit einer Textilscreens-Bespannung. Besonders windstabil sind die Reißverschluss-Markisen "Zipscreens". Alle diese Jalousien von außen sind in diesem Onlineshop konfigurier- und bestellbar.

Sonnenschutzrollos aussen vs Raffstore und Rolladen

Da fachsimpeln viele. Aber Fakt ist, dass der Raffstore mehr Tageslicht bietet. Der Rollladen dunkelt besser ab. Bei den Kosten liegt der Vorbaurolladen ab 27 € vorne. In der Welt des Sonnenschutzes stehen Hausbesitzer oft vor der Entscheidung zwischen Raffstoren und Rollläden. Beide bieten verschiedene Vorzüge und passen zu unterschiedlichen Bedürfnissen. Wir werfen hier einen detaillierten Blick auf die Unterschiede und Vorzüge von Raffstoren und Rollläden, um Ihnen bei der Auswahl des perfekten Sonnenschutzes für Ihr Zuhause zu helfen. Raffstoren, auch bekannt als Außenjalousien, zeichnen sich durch ihre horizontalen Lamellen aus, die an dünnen Schnüren aufgehängt sind. Einer der herausragenden Vorteile von Raffstoren ist die flexible Lichtregulierung. Durch die Neigung der Lamellen kann der Lichteinfall präzise gesteuert werden, sodass Sie eine angenehme Atmosphäre in Ihren Räumen schaffen können. Raffstoren bieten zudem eine gewisse Privatsphäre, indem sie neugierige Blicke von außen abhalten. Ein weiterer Pluspunkt ist die Belüftungsmöglichkeit. Durch das Einstellen der Lamellen können Sie frische Luft hereinlassen, ohne dabei die volle Sonneneinstrahlung zu ermöglichen. Raffstoren sind in verschiedenen Materialien erhältlich, darunter Aluminium, Kunststoff und Holz, wodurch sie sich optimal an die Architektur Ihres Hauses anpassen lassen. Rolläden sind traditionelle, vertikal angebrachte Sonnenschutzrollo für aussen, die oft aus Aluminium, Kunststoff oder Holz gefertigt sind. Einer der Hauptvorteile von Rolläden ist ihre herausragende Wärmedämmung. Durch das Schließen der Sonnenschutzrollos aussen in heißen und kalten Monaten können Sie den Wärmeverlust minimieren und Energiekosten senken. Das Rollo am Fenster von außen bietet auch eine erhöhte Sicherheit. Geschlossen sorgen sie für einen effektiven Einbruchschutz, da sie potenziellen Eindringlingen einen physischen Schutz bieten. Darüber hinaus sind Außen-Sonnenrollos ideal für die Verdunkelung von Räumen, was besonders in Schlafzimmern und anderen Bereichen, in denen eine optimale Lichtkontrolle wichtig ist, von Vorteil ist. Die Entscheidung zwischen Raffstoren und Rolläden hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter persönliche Vorlieben, architektonische Aspekte, Budget und funktionale Anforderungen. Wenn Sie eine präzise Lichtsteuerung und eine moderne Ästhetik bevorzugen, könnten Raffstoren die beste Wahl sein. Rolläden sind hingegen ideal, wenn Sie auf Sicherheit, Wärmedämmung und Verdunkelung abzielen. Insgesamt gibt es kein eindeutig besseres System – beide Optionen haben ihre Vorzüge. Bevor Sie sich entscheiden, ist es ratsam, sich von Experten beraten zu lassen und die individuellen Anforderungen Ihres Hauses zu berücksichtigen. Letztendlich ist die Wahl zwischen Raffstoren und Rolläden eine persönliche Präferenz, die Ihren Wohnkomfort und Ihre Bedürfnisse optimal erfüllen sollte.

Außen-Sonnenrollo oder Außenrollo 400 cm breit

Da wir ja unter einem Außenrollo mit 400 cm m Breite viele Produkte liefern, wollen wir die Optionen vom Außenrollo 4m hier nur kurz aufzählen: Zipscreens, Rollläden, Rolltore, Wetterschutzrollos. Terrassenmarkisen usw.

Bilder vom Raffstore vs Jalousie

markisentuch