Gelenkarmmarkise STAR PLUS 7.0 ArtNr.: STAR-PLUS-70
Eigenschaften
  • Konstruktion aus extrudiertem Aluminium
  • Flyer-Ketten in den Armen
  • Rechteckiges Tragrohr
  • Zusätzliche Wickelrohrstütze bei großen Breiten
  • Optionale Montage eines kleinen Daches ermöglicht den Schutz des eingerollten Stoffes vor Witterungseinflüssen
  • Das Tragrohr-Profil vereinfacht die Systemmontage
  • Arme mit der Ausladung von 3.6 m
  • Der Rollo-Volant schützt nicht nur zusätzlich vor Sonne, sondern erhöht auch die Privatsphäre
  • Möglicher Einsatz von gekreuzten Armen
  • Einfache Bedienung bei Vollautomatik
1.380,40 €
Lieferzeit: ca. 20-25 Arbeitstage
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 - 30418 511

Markise mit Seitenschutz bis 7 m Breite

SOLARMATIC’s Markise mit Seitenschutz STAR PLUS 7.0 verbindet Ästhetik und Stabilität. Die pulverbeschichtete Konstruktion gewährt auch bei intensiver Beanspruchung dauerhafte Beständigkeit und ist daher besonderes für den Einsatz im Reihenhaus oder der Gastronomie geeignet. Die CNC-gefertigten Markisenarme sind auf einer speziell konzipierten Aluminiumhalterung montiert. Durch den Einsatz einer Fleyerkette in der Armkonstruktion, der starken Gelenkverbindungen sowie der zentralen Tuchwellenstütze (bei größeren Breiten) wird das Markisentuch immer optimal und gleichmäßig gespannt.
Die Konstruktion der Markise mit Seitenschutz stützt sich auf einem Stahl-Tragprofil, welches eine vielfältige Montagemöglichkeit bei der Wahl der Stützpunkte bietet und somit ist die Markise leicht zu montieren. Das optionale Alu- Schutzdach sichert das aufgerollte Markisentuch vor schlechten Witterungsbedingungen. Die Markisenkonstruktion ist mit Pulvertechnik in weiß, beige, braun, graphit in Feinstruktur und silber lackiert. Wer blendende Sonnenstrahlen oder neugierige Blicke verhindern will, ist mit dem Schattenplus-Volant bestens bedient. Diese zusätzliche Textilscreens-Stoffbahn wird aus dem vorderen Ausfallprofil nach unten gelassen. So entsteht ein zusätzlicher Sicht- und Sonnenschutz, den wir für jede Markise mit Seitenschutz empfehlen. Der Sonnenstand hängt nicht nur von der Tageszeit, sondern auch von Standort, Ausrichtung und Jahreszeit ab. Daher lieber gleich Ihren Schattenplus-Volant mit bestellen.

In unserer Übersicht finden Sie zahlreiche weitere Modelle von Gelenkarmmarkisen in Fachhandels-Qualität: zur Übersicht.

Technische Details der Sichtschutz-Markise

Kassette nein
Wickelrohrdurchmesser 70mm i 78mm
Montagemöglichkeiten Wand, Decke, Dachsparren
Ausladungen 1,6m; 2,1m; 2,6m; 3,1m; 3,6m
max. Breite 7,0m
max. Ausladung 3,6m
min. Breite Ausladung + 0,5m
Gelenkarme aus Aluminium mit Federn und Edelstahl-Fleyerkette, Möglichkeit einer Horizontalstellung der geklappten Arme, bei gekreuzten Armen - Ausladung minus 0.4m
Neigungswinkel 5°~ 40°
Optionales Schutzdach ja
Gestellfarben Pulverlackiert: weiß (RAL 9010), beige (RAL 1015), braun (RAL 8014), graphit-feinstruktur (RAL 71319), silber (RAL 9006)
Farbe der Kurbelstange weiß (RAL 9010), beige (RAL 9013), braun (RAL 8017), hellgrau (RAL 7035), anthratzit (RAL 7016)
Markisentuch über 130 Stoffe
Handantrieb Kurbel: 1,5m; 1,8m; 2,2m
Teleskopstütze ja
Elektroantrieb versch. Motoren mit Fernsteuerung oder Solarmotor, Wind- und Sonnenautomatik optional auf Anfrage
Volant Standardhöhe 21 cm (± 0,5 cm), max. Höhe 40 cm für Formen C,D, 100 cm für Form E
Volant Rollo der Markise mit Seitenschutz
  • maximale Breite 6.0 m
  • die maximale Ausladung der Jamaica Markise mit Rollo-Volant beträgt 3.1 m
  • maximale Höhe 1.5 m, bei Verwendung von SOLTIS
  • maximale Höhe 1.2 m, bei Verwendung von Acryl-Stoffen
  • nur mit geradem Volant
  • manueller Antrieb
  • Wir empfehlen den Gebrauch von einfarbigen Stoffen. Bei Anwendung von gestreiften Stoffen hat das Muster eine horizontale Anordnung.

    Wie die Markise mit Seitenschutz funktioniert ...

    Im eingefahrenen Zustand ist weder das Tuch, noch der vordere Volant zu sehen. Beide Tücher sind unabhängig voneinander bedienbar. Blendende Sonnenstrahlen oder neugierige Blicke sperren Sie mit dem Volantrollo bzw. Schattenplus einfach weg. Das Volantrollo wird von dem vorderen Ausfallprofil abgerollt. Der Markisenstoff von der großen Welle an der Wand. Somit entsteht ein zusätzlicher vertikaler Sicht- und Sonnenschutz auf Ihrer Lieblingsoase. Neben der Sichtschutzfunktion, z.B. bei gegenüber befindlichen Bauten, ist auch das Blenden ein Thema. Denn der Sonnenstand hängt nicht nur von der Tageszeit, sondern auch von Standort, Ausrichtung und Jahreszeit ab.

    Wichtiger Hinweis zur Tuchkonfektion

    Bitte beachten Sie, dass die Tücher horizontale Schweißnähte enthalten können, siehe INFO-Tuchkonfektionsblatt: Wichtiger Hinweis zur Tuchkonfektion.

    Markisenmontage

    SOLARMATIC’s materialintensive und somit schwere Gelenkarmmarkisen benötigen auch eine sichere Befestigung. Wir empfehlen u. a. die Markisen-Montage laut dieser Anleitung immer in Abhängigkeit des Befestigungsuntergrundes.

    Bitte konfigurieren Sie Ihr Produkt
    {{amPrice*2|number:2}} Euro {{amPrice|number:2}} Euro