Zip-Wetterschutzrollo F 135 ArtNr.: WSR-F-135
Lieferzeit: ca. 35-40 Werktage
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 - 30418 531

Zip-Wetterschutzrollo F 135 mit PVC-Klarsicht-Folie ink. Handkurbel – optional mit Motor oder Funk

Das windfeste Zip-Wetterschutzrollo F 135 mit einem Behang aus PVC-Klarsicht-Folie bietet einen freien Blick nach draußen und schützt dennoch vor Wind und Wetter. So ergibt sich ein behagliches Gefühl auf Ihrer Terrasse im Garten oder im Freiluftrestaurant. Anspruchsvolle und sichtbare Ästhetik im Einklang mit modernem und zeitlosem Design – so wirkt das Zip-Wetterschutzrollo F 135. Für das Auge bleibt nur das klare Design des 13,5 cm großen Kastens den Sie in in runder oder eckiger Form erhalten. Besonderes Highlight sind die Doppelführungsschienen. Diese ermöglichen das Nachspannen der Folie, sodass Sie auch noch nach mehreren Jahren Freude an diesem wunderschönen Wetterschutzrollo haben.

Merkmale

  • Anwendungsbereich: außen
  • max. Breite: 500 cm
  • max. Höhe: 300 cm
  • Einsatzort: Sonnenschutz, Regenschutz, Windschutz
  • Seitenführung: 7,3 cm Doppel-Führungsschiene mit Zip
  • Bedienung: inkl. Handkurbel, optional mit 230 V Motor, Funkmotor oder IO-Funkmotor
  • transparente vorgeschrumpfte PVC-Folie
  • Kasten: Eckig oder Rund
  • Kasten: stranggepresstes Aluminium 13,5 cm hoch
  • Fallleistenprofil mit Verschlussriegel zum spannen der Folie



Bitte beachten Sie den heutigen Stand der Technik:

Für die Montage der Führungsschienen auf der Laibung muss unbedingt im Bohrlochbereich ein druckfester Untergrund vorhanden sein. Prüfen Sie das bitte!

Die Folienbreite beträgt 140 cm, sollte Ihre Anlage diese Breite überschreiten, fertigen wir die Folie mit senkrechten Schweißnähten ohne Überlappung!

Des Weiteren gibt es bei der Ausführung des Behanges mit Klarsichtfolie weitere leichte Einschränkungen, mit denen „man leben“ können muss.

Durch unser spezielles „Vorback“-Verfahrenen schrumpfen wir die stabile Folie vor und erreichen somit eine noch bessere Flächenstabilität. Der heutige Stand der Technik schließt eine Welligkeit der Folie, aufgrund fehlender „Armierungsverwebungen“ (Kette – Schußverfahren), nicht aus. Daher ist auch die Folie niemals schrumpf- und reckfrei und kann somit auch keine Beanstandung darstellen.

Wir empfehlen die Säuberung mit viel Wasser vorzunehmen. Durch Reibung mit aggressiven Reinigungsmitteln, groben Tüchern oder Bürsten kann die Oberfläche matt werden oder Kratzspuren erhalten. Die Folie kann beim Wickeln materialbedingt aneinanderhaften, was Ihnen auch von anderen Haushaltsfolien vertraut ist.

Da die transparente Folie, zur Wahrung der freien Sicht nach draußen, kein „Trägergewebe“ (Gitterstruktur wie Armierungsmatten im Beton) hat, kann sie sich bei Hitze ausdehnen und bei Kälte zusammenziehen.

Hinweis zur Nutzung der Wetterschutzfolie
Die wasserundurchlässige und thermisch vorbehandelte Klarsichtfolie ist dennoch kapillar wasseraufnehmend. Unter einem Mikroskop betrachtet, ist die Oberfläche rau. Diese Einschlüsse verschwinden wieder.

Frost Icon Achtung! Daher darf die Folie bei Temperaturen unter 8 °C nicht gerollt werden.


Hitze Icon Achtung! Umgekehrt ist es auch nicht dienlich die Weich-PVC-Folie bei hoher Hitze ab 26 °C auf- und abzurollen.


Ab- oder aufgerollt macht es der Folie keine Umstände und hat sich seit Jahrzehnten auch in Skigebieten bei jedem Wetter bewährt. Wer auch bei großer Hitze oder Kälte das Rollo bedienen möchte, dem bleibt nur ein Textilscreen. Hier empfehlen wir Serge 1%.

Frost Icon Achtung! Unsere Zip-Systeme dürfen nur unter frostfreien Bedingungen bedient werden, da sonst der Reißverschluss klemmen kann.


Bei Frost
Bei Frost
Bei Minustemperaturen
Bei Minustemperaturen
Bitte konfigurieren Sie Ihr Produkt
{{amPrice|number:2}} Euro