Aufdachmarkise zip 600/550 ArtNr.: ADM-ZIP-600-550
5607,28 €
Lieferzeit: ca. 70-80 Arbeitstage
Fragen zum Artikel? Wir helfen gern!
03341 - 30418 513

Aufglasmarkise mit ZiP 600/550

Die Aufglasmarkise mit ZiP (seitliche Reißverschluss-Verspannung) ist wesentlich robuster und tuchschlitzfrei. Neben dieser Aufglasmarkise, finden Sie weitere ohne Zip und wesentlich günstiger links oben "zur Übersicht".

Worin unterscheidet sich die große Aufglasmarkise mit ZiP?

Mit ihrem seitlichen und automatisch aufrollbarem Reißverschluss ist die Aufglasmarkise mit Zip straffer und tuchschlitzfrei.
  • min. | max. Breite: 1,38 m | 6,0 m ( 1 Anlage) – 12,0 m (2 gekoppelte Anlagen)
  • max. Ausladung: 5,5 m
  • Bedienung: 230 V Rohrmotor (Standard), Funk- und io-Motor (optional mit Aufpreis)
  • Gestellfarbe: verkehrsweiß (RAL 9016), cremeweiß (RAL 9001), weißaluminium (RAL 9006), graualuminium (RAL 9007), anthrazitgrau (RAL 7016), schwarzbraun (RAL 8022), Tiger 29/90147, Tiger 29/60740, Tiger 29/80077, Tiger 29/71289
  • Tuchbespannung: Markenacryl, Polyester und Soltis 86 (Standard), Soltis 92 oder Soltis 96 (optional mit Aufpreis)
  • Montage: von oben auf das Dach, Markisenkasten wird nur auf die Führungsschienen aufgesetzt
  • Kasten: zwei stranggepresste Aluminiumprofile, H 179 mm x T 262 mm
  • Tuchwelle: aus verzinktem Stahl-Nutrohr, 85 x 1 mm (ab 5,0 m 85 x 1,25 mm)
  • Führungsschienen: aus stranggepresstem Aluminium
  • Fallprofil: stranggepresstes Aluminiumprofil, bis zu 4,0 mm Wandstärke
  • Laufrollen und Umlenkrollen: aus gleitfähigem Kunststoff, sind mit Teflonbuchsen auf stabilen Edelstahlbolzen gelagert
  • Leitrohre: zur Tuchunterstützung, rund (Ø 67 mm) oder eckig (Ø 70 mm)
  • Spannsystem: bestehend aus 2 Federwerken (in der Tuchwelle verbaut) und einem Zugband, ermöglicht ein optimales Aufrollen des Markisentuches, verhindert das Überdehnen der Tuchnähte und Seitensäume
  • Garantie: 5 Jahre

Welche Gestellfarben sind für die Aufglasmarkise mit Zip ohne Aufpreis?

Wo finde ich von der Aufglasmarkise den Konfigurator und mehr technische Details?



Kann man die Aufglasmarkise selber bauen?
Selbst konfektionieren zwar nicht, aber das Aufbauen ja.

Wo liegt für die Aufglasmarkise der Preis?
Ihren Preis für die Aufglasmarkise können Sie im Konfigurator entnehmen. Auf jeden Fall liegt der Aufdachmarkisen-Preis online günstiger als vom Wiederverkäufer.

Wo kann man eine Aufglasmarkise kaufen?
Wenn Sie eine Aufglasmarkise kaufen möchten, gibt es folgende Vertriebswege: 1. den Komplettservice inkl. Aufmaß, Montage usw. vom regionalen Handwerksbetrieb oder 2. hier online zum Werkspreis, die 2 Messpunkte eintragen, Tuch aussuchen und online günstig bestellen. Zur Montage werden breitenabhängig 2-3 Männer gebraucht, um die Kassette einzuhängen. Die Vorarbeiten (Abstandshalter) bekommt man alleine hin. Halten Sie sich nur an unsere Montageanleitung.
Abhängig von der Größe der Markisenfelder sind Leitrohre (60 mm Aluminium-Rundrohr) zur Tuchunterstützung erforderlich. Diesbezüglich weisen wir daraufhin, dass sich bei extremen Wetterverhältnissen (z. B. bei Sturm oder bei Verwendung in Küstennähe) eine Geräuschbildung an den Leitrohren nicht ausschließen lässt.

Für das Markisentuch werden standardmäßig Acryl- oder Polyester-Stoffbahnen von bis zu 1,2 m Breite zusammengenäht. Bei Bespannung mit Soltis-Stoffen sollte die Markisenbreite ein Maß von 5,0 m und der Ausfall 4,0 m nicht überschreiten. Bei einer Aufglasmarkise mit Eckumlenkung ist die Bespannung mit Soltis-Stoffen nicht möglich.
Bitte konfigurieren Sie Ihr Produkt
{{amPrice*2|number:2}} Euro {{amPrice|number:2}} Euro